-Märchennachmittag

Am Märchennachmittag (6.3.2010)– einer Veranstaltung des Stadtbezirks Rosenhügel – durfte sich auch dieses Jahr unsere Schule wieder beteiligen. Im Rahmen unseres MUSE-Projektes erarbeiteten Ralf Kunkel (Trommel) und Udo Sträßer (Tanz) mit den Kindern kleine Stücke, die an diesem Nachmittag aufgeführt wurden.
Die LG-E eröffnete diesen Nachmittag mit einem Potpourri aus verschiedenen internationalen Musiken und kurzen, der Musik entsprechenden Tanzeinlagen.

             
   
                                            

Kinder der  LG-C sorgten dann nach der Pause mit ihren Trommeln für rhythmische Unterhaltung.




Unsere Gefühle vor dem Auftritt:

         

Sehr aufgeregt

Gezittert

Ein bisschen kalt und geschwitzt

Habe mich gefreut

Nervös

Zähne haben geklappert

Habe mich getraut

Dachte, dass ich einen Fehler mache

War nicht mehr schüchtern

Gefühlt, ob es eine doofe Idee ist

Als ich auf die Bühne ging, war ich nicht nervös

    


        

Gedanken während der Aufführung:

                     

Auf der Bühne dachte ich, dass ich mich blamiere

Schön!

Hände haben etwas geschwitzt

Auf der Bühne war es ganz heiß

Ich freute mich, dass ich gekommen bin

Habe mir überlegt, ob ich es richtig mache, dann war ich nur glücklich

Beim Trommeln hatte ich das Gefühl, dass ich ein Superstar bin



       

 

Gedanken und Gefühle nach dem Auftritt:

Gefühlt, dass wir eine gute Gruppe sind

Die beste Gruppe

Riesig gefühlt








Letzte Änderung:
September 19. 2017 20:56:07
Powered byCMSimple