- Naturwissen- schaft & Technik


Seit einigen Jahren wird der Sachunterricht der 4. Schuljahre durch eine besondere Aktion bereichert:

Die Klassen bekommen Besuch von den "Mannesmännern"! Die "Mannesmänner" sind ehemalige, pansionierte Mitarbeiter der Firma Mannesmann, die es sich ehrenamtlich zur Aufgabe gemacht haben, unseren Schülerinnen und Schülern Themen aus der Physik auf spannende und anschauliche Art und Weise näher zu bringen!

Alle Kinder sind immer mit großem Eifer und großer Freude bei der Arbeit, wenn es heißt, Theorie mit spannenden Experimenten zu verbinden.

Die Kolleginnen und Kollegen danken den "Mannesmännern" ganz herzlich für ihr tolles Engagement!


Besuch der "Mannesmänner" im  Juni 2014

Auch in diesem Jahr besuchten uns die Technikexperten Herr Gerhards, Herr Ernhard, Herr Thönnes und Herr Simon, um mit unseren Viertklässlern verblüffende Experimente
zu den Themen "Strom" und "Luft/Fliegen" durchzuführen.
Alle vier Herren blicken auf etliche Berufsjahre in der benachbarten Firma Mannesmann zurück. Heutzutage engagieren sie sich ehrenamtlich an unserer Schule, um unsere Kinder besonders für technische und naturwissenschaftliche Themengebiete zu begeistern. 





Einige Kinder der Klasse 4b haben etwas über den Besuch der Mannesmänner geschrieben. hier klicken


2010/11

Auch im Jahr 2011 besuchten die "Mannesmänner" unsere 4. Schuljahre. An insgesamt vier Schultagen wurden die Themen "Fliegen" und "Strom" behandelt und dabei konnte viel Neues gelernt werden!

Am 31.3.2011 wurde das Thema Strom in der Klasse 4a durchgenommen. Nachdem die Kinder theoretisches Wissen zum Stromkreislauf vermittelt bekommen hatten, wurde ganz "praktisch" gearbeitet. In Gruppen wurde ein eigener Stromkreislauf mit Batterie, Glühbirne, Schalter und "heißem Draht" aufgebaut.

Aber seht selbst:




Die 4a sagt DANKE SCHÖN für den tollen Tag!

Herr Gerhards, Herr Thönnes, Herr Ladenmacher



2008/2009

Im Schuljahr 2008/2009 waren Herr Gerhards, Herr Thönnes und Herr Ernhardt vom Verein Mannesmannhaus in den Klassen 4 a und 4 b zu Besuch und haben mit den Kindern zum Thema "Fliegen" und "Strom" theoretisch und praktisch gearbeitet:

Besuch von den "Mannesmännern":

Als am Dienstag drei Männer vom Mannesmannhaus zu uns kamen, haben wir etwas zum Thema "Fliegen" gemacht. Bevor wir angefangen haben, haben wir noch Blätter zum ausfüllen bekommen. Diese Blätter haben wir auch noch zwischendurch mit den drei Männern ausgefüllt. Wir haben ein kleines Flugzeug aus zwei Strohhalmen und Papier gemacht. Danach durften wir es draußen ausprobieren. Draußen auf dem Schulhof haben wir dann ein kleines Wettfliegen gemacht. Bald sind die Männer gegangen und wir hatten ganz normalen Unterricht.

Von Anna


Am 3.03.09 sind die Herren vom Verein Mannesmannhaus gekommen.
Sie hießen Herr Thönes, Herr Ernhardt und der Letzte hieß Herr Gerhard.
Mit den Herren haben wir über Flugzeuge geredet z.b wie ein Flugzeug entsteht oder aus was ein Flugzeug gemacht wird und was alles ein Flugzeug hat.
Danach haben wir Arbeitsblätter bekommen von den Herren und das haben wir alles zusammen ausgefüllt.
Als wir 3 Blätter ausgefüllt hatten, haben wir ein eigenes Flugzeug gebaut. Als wir das Flugzeug fertig hatten, haben wir das letze Blatt ausgefüllt.
Danach sind wir nach draußen gegangen. Dort haben wir ca. 25 Minuten die Flugzeuge fliegen lassen.
Schließlich haben wir ein Flugrennen gemacht: zweimal hat Björn gewonnen und zweimal hat Tugay gewonnen.
Später sind dann die Männer von Mannesmann wieder gegangen.

Von Onur


Am zweiten Tag erarbeiteten die Herren vom Mannesmannhaus e.V. mit den Kindern einfache Stromkreise und einen Schaltkreis. Gruppenweise bastelten die Kinder ein Geschicklichkeitsspiel "Der heiße Draht" und lernten nebenbei etwas über den Stromkreislauf.


Es hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht und so wurden die Herren Gerhards, Thönnes und Ernhardt mit Applaus verabschiedet.


   Vielen Dank!!!!!






Letzte Änderung:
July 12. 2017 15:53:04
Powered byCMSimple