LG-E

Hier findet Ihr bald Neuigkeiten aus der LG-E!
(Klassenleitung Frau Nellessen-Paffrath)



Basteln für den Osterbasar

Die Kinder der LG-E bereiten den Osterbasar
mit großer Freude vor. Für das Kräutersalz werden Kräuter gemahlen, mit Salz gemischt, abgewogen, Etiketten geschrieben.
Für die Steintiere gilt es den passenden Stein zu suchen, ihn dann kreativ zu bemalen und bekleben. So entstehen viele schöne Tiere: Marienkäfer, Schildkröten, Mäuse, Fische."





Danksagung

Wir bedanken uns sehr herzlich für die großzügigen Spenden und Besorgungen der Elternschaft anlässlich der Schulausstattung einiger Flüchtlingskinder an unserer Schule. Die beschenkten Schüler haben sich sehr über die schönen Schulsachen gefreut und nutzen sie täglich. Vielen vielen Dank!


Besuch der Naturschule Grund

Wir besuchten zum Thema „Wald“ die Naturschule Grund.
Am Anfang erfuhren wir viel über die „großen“ Tiere im Wald. In der Naturschule konnten wir Schädel, Gebisse und Felle von Wölfen, Bären, Igel und anderen Tieren bestaunen. Anschließend ging es für uns dann direkt in den Wald, wo wir uns selber auf die Suche nach kleinen Lebewesen machten. Durch unsere Lehrerin von der Naturschule erfuhren wir, dass man junge Buchenblätter essen kann. Wer sich traute, konnte so einige Dinge im Wald „naschen“. :) Wie verschieden die Bäume und Pflanzen im Wald sein können, bekamen wir am Ende bei unserem „Blindenspiel“ zu spüren.





Zahngesundheit

Im Rahmen der Gesundheitsprophylaxe bekamen wir Besuch von zwei Zahnfeen! ;) Wir wissen nun ganz genau, wie wir unsere Zähne zu putzen haben und welche Lebensmittel nicht so gut für die Gesundheit unserer Zähne sind. Zum Schluss gab es für jedes Kind noch eine Zahnbürste mit Becher und Zahnpasta geschenkt. Wir sagen dafür vielen Dank!



Osterbasteln


Fleißig bastelten die Bären für den Osterbasar schöne Ostereier-Blümentöpfe mit marmorierten Ostereiern und Osterhasen aus Moosgummi.
Dazu mussten zunächst Luftballons, mit Hilfe von Kleister, mit ganz viel Zeitung beklebt werden. Als diese getrocknet waren, wurden die Luftballons, wie ein aufgebrochenes Ei aufgeschnitten. Nun konnten wir diese in schönen bunten Farben anmalen. Am Tag des Osterbasars haben wir dann unsere Ostereier mit blühenden Narzissen, dem Osterhasen und einem buntem Osterei befüllt. Die einzigartigen Blumentöpfe konnten sich wirklich sehen lassen! Dies fanden auch zahlreiche Besucher des Osterbasars. Denn alle unsere angefertigten Blumentöpfe konnten an glückliche Besitzer verkauft werden! Die Bären sagen somit ein großes Dankeschön an alle Besucher des Osterbasars!




Kunterbunte Karnevalsfeier

Freitag der 13te war für uns Schülerinnen und Schüler der GGS Mannesmann kein Pechtag, sondern ein echter Glückstag. Denn gemeinsam in unseren Klassen feierten wir kunterbunt den Karneval. Auch wir Bären hatten uns dafür extra in tolle Kostüme geschmissen. Nur unsere Klassenlehrerin, Frau Rudolph, wollte unbedingt ein Bär bleiben! ;)
Nach einer „Modenschau der Kostüme“ platzten plötzlich singend unsere Viertklässler in unseren Klassenraum und luden uns zu einer großen Polonaise, durch das ganze Schulgebäude ein. Alle zogen nacheinander von einer Klasse zur anderen. In unserer Bärenklasse wieder angekommen, tanzten wir ausgelassen zur fröhlichen Karnevalsmusik. Luftballons und Luftschlangen durften dabei natürlich nicht fehlen. Gestärkt von Schaumküssen und anderen Leckereien suchten wir unseren Sieger bei „der Reise nach Jerusalem“. Unsere Fee Drita verzauberte dabei alle und gewann. Anschließend stand noch das „Schokoladen-Wettessen“, mit Schal und Handschuhen, auf den Programm. Danach sollte nun wirklich keiner mehr Hunger gehabt haben! ;)
Wir Bären hatten somit einen lustigen Start in ein verlängertes Karnevalswochenende! Aber seht doch einfach selbst.... :)




Besuch der Kinder- und Jugendbuchausstellung in der Remscheider Stadtbüchererei
(November 2014)




Dezember 2013

Jetzt bereiten wir uns auf das Adventsingen am Montag vor. Da dürfen alle Kinder der LG-E etwas vortragen. Die Großen haben schon die beiden letzten Montage vorgetragen. Das war so toll. Bei MuWoTa üben wir mit Orff-Instrumenten und selbst gebastelten Instrumenten Lieder zu begleiten. Frau Raimund hilft uns dabei. Hoffentlich klappt es!




Wenn wir müde vom Arbeiten sind, legen wir eine kleine Bewegungspause ein. Danach können wir uns wieder besser konzentrieren.



Jedes Kind hat zwei kleine Pocketbücher, in denen lustige Übungen stehen. Aber es macht viel mehr Spaß, wenn wir es alle zusammen machen.




November 2013

Am 9. November besuchten wir die Jugendbuchausstellung der Stadtbibliothek Remscheid. Wir fanden viele interessante und spannende Bücher. Leider war die Zeit ein bisschen kurz. Wir wären gerne länger geblieben.




Oktober 2013

Im Oktober haben wir unsere selbst gebastelten Wurfkastanien ausprobiert. Es klappte super!




September 2013


Im September haben wir uns mit Mustern und Formen beschäftigt. Es hat uns viel Spaß gemacht.


Bauen mit Formen gehörte natürlich dazu.



Zooschule


Am 17. Juni haben wir die Zoo-Schule in Wuppertal besucht. Dort haben wir noch mehr über Katzen gelernt. Wir haben nämlich die Raubkatzen besucht und durften im Klassenzimmer ein Tigerfell streicheln, Löwentatzen anfassen und fühlen, wie hart eine Löwenmähne ist. Es gab auch einen Skelett-Löwenkopf. Der war aber nur nachgemacht, damit wir uns die Zähne der Raubkatzen ansehen können.



Balancieren im Sportunterricht

Im Sportunterricht haben wir im Mai Balancieren geübt. Wichtig ist es dabei, das Gleichgewicht zu halten. Für eine Sportstunde sind wir auf den Spielplatz gegangen, um auf dem Kreisel zu trainieren. Der blühende Löwenzahn auf der Wiese hat uns so gefallen, dass wir nach dem Kreiseln Ketten und Kränze gemacht haben.




Katzenbesuch

Im Mai hat uns auch der 8 Wochen alte Kater Kenny besucht, weil wir im Unterricht das Thema „Katzen“ hatten. Eine echte Katze fühlt sich ganz weich an. Manche Kinder hatten Angst, aber Kenny war ganz lieb. Wir waren auch sehr leise, damit er keine Angst bekommt.


Naturschule Grund

Am 14.Mai haben wir die Naturschule Grund besucht. Wir haben die Tiere im Bach erforscht. Herr Liesendahl ist mit uns an einen Bach gegangen und wir haben Strudelwürmer, Steinfliegenlarven, Eintagsfliegenlarven, Köcherfliegenlarven und Bachflohkrebse gefangen. In der Naturschule haben wir sie uns mit Mikroskop und Beamer angesehen und beobachtet.



Stadtbücherei

Am 14.03.2013 besuchten wir die Stadtbücherei. Frau Schulz, die Leiterin der Jugendbibliothek las uns aus einem Bilderbuch vor, aber nur bis zu einer ganz spannenden Stelle. Den Rest müssen wir selber lesen

Anschließend hat uns Frau Schulz gezeigt, wo wir Tierbücher, Märchenbücher oder andere Bücher finden. Bevor wir gingen, durften wir uns noch Bücher ausleihen. Fast jeder hat ein tolles Buch gefunden.



Kresse

Im Sachunterricht haben wir ein tolles Experiment gemacht: Wir wollten wissen, ob Pflanzen Licht brauchen, damit sie wachsen können. Was meint ihr? Wir haben es mit Kresse versucht und waren über die Ergebnisse erstaunt. Ratet einmal, welche Kresse unter einem Karton gewachsen ist?


Eine Woche später haben wir noch einmal Kresse ausgesät. Damit haben wir Kresse-Quark gemacht. Wir haben ihn mit Tomaten, Weißbrot und Gurken gegessen. Er hat gut geschmeckt.




Karneval 2013

Mit bunten Kostümen, viel Musik, Knabbereien und lustigen Spielen haben wir einen fröhlichen Karnevalstag in der Schule verbracht. Der Höhepunkt war eine Polonaise quer durch das ganze Schulgebäude. Das war ein Spaß!




Letzte Änderung:
September 19. 2017 20:56:07
Powered byCMSimple